Was ist Xsundheit?

Hinterlasse einen Kommentar

Jeder Mensch definiert und empfindet seine Xsundheit individuell. Ob man sich mit trieffender Nase, wechselnder Verstopfung und Durchfall, Allergien auf Lebensmittel, Gräser oder Tierhaare abfindet oder deswegen die Notfallaufnahme aufsucht entscheidet die gemachte Erfahrung.
Als Xsund gilt wer einen Blutdruck von 120/80 hat, dessen Blutwerte wie Cholesterin, Insulin, etc. in der Norm liegen.
Doch wer war nicht schon einmal beim Arzt, hat sich Krank gefühlt aber alle Werte waren normal. Oder die erhaltenen Medikamente haben gewirkt, bis zum nächsten Mal. Woher die Krankheit kommt wird selten erkannt und ist die Ursache doch gefunden und der Patient “mitschuldig” werden Erklärungen gesucht warum man doch nichts dafür kann.
Doch jeder Mensch entscheidet selber ob er raucht, sich Xsund ernährt, Sport treibt, Stress zulässt und ist somit für seine Xsundheit selber verantwortlich!

Allergien

Hinterlasse einen Kommentar

Normalerweise werden Allergene bereits an den Körpereigenen Barrieren am Eindringen gehindert. Dies geschieht durch Abwehrstoffe an den Schleimhäuten. Sind diese Barrieren defekt, zum Beispiel auf Grund von Antibiotika oder wurden sie nicht gut ausgebildet in unserer Entwicklung, können die Allergene in den Körper eindringen und uns sensibilisieren. Damit Allergien verschwinden müssen die Allergene eliminiert werden und die Barrieren geschlossen. Dabei Spielen Aminosäuren, Probiotika und die Steinzeiternährung eine wichtige Rolle.

Steinzeiternährung

Hinterlasse einen Kommentar

Als Grundlage meiner Beratungen steht die Steinzeiternährung, auch Paleo Diet genannt. Dabei wird gegessen, was wir schon immer gegessen haben und wir uns gewohnt sind. Das sind: Gemüse, Früchte, Fleisch von bewegten Tieren, Fisch, Eier, Nüsse, Wurzeln und Pilze.
Getreide, Milch und gewisse Gemüsesorten sind für uns neu und bringen neben den Nährstoffen auch toxische Stoffe in den Körper. Damit uns diese nicht töten hat die Evolution innerhalb weniger Generationen (Epigenetische) Anpassungen vorgenommen die uns kurzfristig (bis Ende der Reproduktionsphase) schützen aber später in unserem Leben zu Erkrankungen führen können. Denn die Evolution kann nicht in die Zukunft schauen sie erfüllt nur die zwei Aufgaben:
Survival of the individuum
Survival of the species

New Xsundheitsblog

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Welt

In Zukunft kann man hier über Erfolge und Misserfolge meiner Patientenbehandlungen lesen, damit man besser entscheiden kann ob ich als Xsundheitscoa.ch auch Ihnen helfen kann.

Als Grundlage meiner Tätigkeit steht die klinische Psycho-Neuro-Immunologie, kurz kPNI und die Physiotherapie.

Weitere Informationen findet ihr unter http://www.xsundheitscoa.ch

 

Viel Spass beim Lesen.

Karin Oss Eberle

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.